Ihr Spezialist für Bad, Heizung, Energie und Haustechnik im Großraum Hamburg
*
Logo
blockHeaderEditIcon
Wüpper Haustechnik GmbH
Menu
blockHeaderEditIcon
Slider Heizung
blockHeaderEditIcon

ÖL

Wie trägt die Energiegewinnung aus Biomasse zum Klimaschutz bei?

Biomasse ist in planzlicher Form gespeicherte Sonnenenergie. Bei der Verbrennung von Biomasse wird im Wesentlichen nur die Menge des Treibhausgases Kohlendioxid freigesetzt, die die Pflanzen zuvor im Wachstum gebunden haben. Im darauffolgenden Wachstumszyklus  bauen neue Pflanzen dieses CO2 wieder in ihre Biomasse ein. Insofern die CO2-Bilanz bei der Verbrennung von Pflanzen oder den aus ihnen gewonnenen Energieträgern weitgehend ausgeglichen. Hinzu gerechnet werden muss aber der Energieaufwand für Anbau, Ernte, Umwandlung und Transport der Pflanzen und Energieträger.

Zur Umwandlung der Biomasse in Energie gibt es viele verschiedene verschiedene Wege: 

  • Pelletheizungen
  • Hackholzheizungen
  • Scheidholzheizungen
  • Hybridsysteme
  • Heizsysteme für Gräser, Stroh und biogene Rest- und Abfallstoffe


Zu empfehlen ist jedoch immer, den Energiebedarf und die richtige Heizung von einem Fachmann ermitteln zu lassen. Ein Experte kann am besten beurteilen welche Heizung in welches Gebäude passt. Wir stehen Ihnen gerne als professionell geschulte Berater mit Rat und Tat zur Verfügung. Sie erhalten hier erste Information zu den neusten Innovationen. 

Footer-Untermenu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon

© 2017 - Wüpper Energie & Haustechnik GmbH | Webmaster CMV | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail